Cremen allgemein: 

Basieren auf pflanzlichen Ölen und Buttern, die mittels pflanzlichen Emulgatoren mit Wasser und Hydrolat gemischt werden. Dazu kommen noch ausgewählte Wirkstoffe und Extrakte, manchmal auch Bienenwachs und ätherische Öle. Konserviert mit Alkohol, daher werden Cremen nur frisch auf Bestellung, in kleinen Chargen, produziert. Individuell  anpassbar.

Die Inhaltsstoffe helfen der Haut zu regenerieren und gesund zu bleiben.

Sheasahne

ohne (Salbe) und mit (Balsam) ätherischen Ölen

Da kein Wasser enthalten, ist sie die ideale Wind- und Wettersalbe (ohne-) oder Balsam (mit ätherischen Ölen). Grundlage ist Sheabutter, komplettiert mit anderen Pflanzenölen und Aloe vera barbadensis. Zieht rasch in die Haut ein und nährt diese. Auch ohne chemische Konservierung bis 9 Monate haltbar

Gesichtscreme für den Tag

für normale bis trockene Haut sowie Mischhaut

Kalt gepresstes Avocadoöl, beruhigendes Nerolihydrolat und feuchtigs-spendende Hyalaronsäure stehen hier im Vordergrund. Abgerundet mit weiteren pflanzlichen Ölen und Buttern, sowie Bienenwachs

Gesichtscreme für die Nacht

für trockene, reife Haut sowie Mischhaut

Kalt gepresstes Avocado- und Arganöl, Sheabutter, Nerolihydrolat und beruhigende Aloe vera, abgerundet mit weiteren pflanzlichen Ölen und Buttern sowie pflanzlichen Wirkstoffen.

*Körpercreme

mit Macadamianussöl und ätherischen Grapefruitöl.

Andere Varianten möglich.

*vegane Kosmetik