Über mich 

Geboren und aufgewachsen in Wien hatte ich das Glück meine Ferien mit der Oma auf dem Land verbringen zu dürfen. Immer schon hat mich die Kraft der Natur fasziniert. Mit meiner ersten Schwangerschaft ist das Interesse am Zusammenhang von Natur und Gesundheit gewachsen. Nach unzähligen Studien und Experimenten habe ich mich ganz der Naturkosmetik verschrieben.

Aus wenigen, aber effektiven, Rohstoffen Pflege für die Haut zu erzeugen bereitet mir große Freude. Meine Kreativität, da ich auch Textil-Designer bin, kann ich gut durch Farb- und Formgebung, sowie Verpackung der Kosmetik ausleben.

 

Über die Produkte 

Alle Produkte der Seifenbärin werden mit größter Sorgfalt und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben erzeugt. Pflanzenöle und –buttern bilden die Basis, da sie jene Stoffe beinhalten die unserer Haut zu Gesundheit verhelfen. Sie ist unser größtes Organ. Wir sollten besonders sorgsam mit ihr umgehen.

Die Auswahl der Rohstoffe erfolgt unter dem Gesichtspunkt stets so nah als möglich an der Natur zu bleiben. Dazu gehört Naturrohstoffe, die mit aufwendigen technischen oder chemischen Verfahren erzeugt werden, ebenfalls zu vermeiden. Auch der ökologische Gesichtspunkt regionale Inhaltsstoffe zu verwenden wird berücksichtigt.

Mineralöl, Silikon, künstliche Konservierung oder Parabene und ähnliches werden nicht verwendet!

 

Wozu Seife - Duschgel ist doch so praktisch?! 

Handgesiedete Naturseife enthält noch das natürliche Glycerin, das als feuchtigkeitsbindende Substanz in unserer Haut bekannt ist. Es wirkt effektiv hydratisierend und erhöht nachweislich die Hautelastizität. Zusammen mit dem in die Seife eingearbeiteten, überschüssigen, nicht verseiftem Öl (Überfettung), machen diese Faktoren die Naturseife so hautfreundlich. Deshalb unterstützt sie nach dem Waschen den Aufbau des Säureschutzmantels der Haut positiv. Handgesiedete Seife kann vollkommen auf die Bedürfnisse des Benutzers abgestimmt werden. Sie ist ökologisch empfehlenswert und biologisch abbaubar. Seife hat einen basischen pH-Wert. Durch diesen pH-Wert, und ohne Zugabe von Konservierungsmittel, ist es Keimen und Bakterien nicht möglich auf dem Seifenstück zu überleben! Dadurch ist sie hygienischer, als der Flüssigseifenspender.

Impressum

 

Ursula Bruckner

Vöslauer Straße 29

A-2540 Bad Vöslau/Großau

 

T.:  0664/8684163

ursula.bruckner@seifenbaerin.com

 

Behörde: BH Baden